0221 / 888 999 33 Mo.-Fr. von 09:00 - 17:00 Uhr Vogelsanger Str. 356-358, 50827 Köln, Deutschland
Breites Sortiment
über 50.000 Artikel
Produktion
Made in Germany
Express Service
innerhalb von 2-3 Tagen
Angebot anfordern

Transferdruck

Der Transferdruck

Transferdruck bezeichnet das Druckverfahren, bei dem der Farbstoff in den Trägerstoff eingedampft (sublimiert) wird. Dafür werden Transferpapiere und -folien sowie Farbstoffe bzw. Spezialtinten verwendet, die in der Regel auf synthetische Fasern sublimiert werden.

Vorteile gegenüber anderen Druckverfahren

Beim Transferdruck handelt es sich um eine hochdeckende Veredelungsart. Dank spezialisierter Druckverfahren und Trägermaterialien ist das Einsatzspektrum sehr breit. Es eignet sich sehr gut für kleine Auflagen und Individualisierungen, die mit anderer Druckverfahren so nicht möglich wären.

Hohe Waschbarkeit

Der Druck verliert sogar bei einer Wäsche bis zu 60° nicht seine Brillanz.

Schnelle Produktion

Der Druck funktioniert schnell und direkt. Brillante Farben und detailreiche Motive werden optimal umgesetzt.

Einzelstückanfertigung

Die Produktion von Einzelstücken sind mit dem Transferdruck ohne Probleme möglich.

Wann verwendet man den Transferdruck

Der Transferdruck wird vor allem für sehr hochwertige Sonderanfertigungen verwendet, bei denen das Motiv aus technischen Gründen nicht auf das Produkt direkt gedruckt werden kann, sonder nur über einen Transferträger (z.B. bei mehrfarbigen Motiven mit detailreichen Verläufen).

 

Welche Motive sind optimal geeignet

Detailreiche Motive sowie satte Farben und Farbverläufe sind durch diese Drucktechnik hochwertig realisierbar. Durch den vorherigen, hochauflösenden Druck auf das Transferpapier können feine Details gestochen scharf auf das Textil aufgebracht werden.

X-Print in Zahlen

0
Siebdrucke / Tag
0
Digitaldrucke / Tag
0
Stickereien / Tag
0
Lagerprodukte

Starten Sie mit uns durch!

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Gerne beraten wir Sie bei Ihrem nächsten Projekt persönlich.