0221 / 888 999 33 Mo.-Fr. von 09:00 - 17:00 Uhr Vogelsanger Str. 356-358, 50827 Köln, Deutschland
Breites Sortiment
über 50.000 Artikel
Produktion
Made in Germany
Express Service
innerhalb von 2-3 Tagen
Angebot anfordern

Flex & Flock

Veredelung mit Flex- und Flockfolien

Flex- und Flocktransfers kommen bei einfarbigen Logos oder bei Personalifizierung (Namen oder Nummern) zum Einsatz. Hierbei wird das Motiv mittels eines Schneideplotters in eine Folie geschnitten. Der nicht verwendete Teil wird entfernt und das Motiv mittels Hitze und Druck auf das Produkt übertragen.

Die beliebtesten Produkte sind z.B. T-Shirts, Sweatshirts, Trikots, Polohemden, Caps, Taschen, Jacken oder auch Schirme. Das Motiv kann nahezu beliebig auf das Produkt positioniert werden.

Vorteile gegenüber anderen Druckverfahren

Der Flex oder Flockdruck ist sehr kostengünstig und zudem erhält das Motiv z.B. mit einem Flockdruck eine besondere Haptik. Die Flexfolie eignet sich z.B. für Stretchstoffe, da sie ebenfalls sehr flexibel ist. Das macht sie besonders bei Sportbekleidung interessant.

Ebenso ist der Veredelung mit besonderen Effektfolien wie z.B. Silber, Gold oder Glitzer möglich. Dies verleiht den Motiven eine besondere Optik, die mit herkömmlichen Druckmethoden nicht realisierbar wäre.

Besondere Haptik

Die Flockfolien verleiht ihrem Motiv eine besondere Haptik, da sie wie eine zweite Stoffschicht auf dem Textil aufgetragen wird.

Hohe Waschbeständigkeit

Der Druck ist besonders langlebig und die Farben verlieren auch nach Jahren der Nutzung nicht an Intensität.

Effektvoll

Spezielle Effektfolien verleihen dem Motiv einen außergewöhnliche Optik.

Wann verwendet man Flex- oder Flockfolien

Wir nutzen es bei Einzelstücken, kleinen Auflagen oder mittleren Stückzahlen. Es könne Materialien wie Baumwolle, Mischgewebe oder Polyester bedruckt werden.

Welche Motive sind optimal geeignet

Die Motive sollen ein- bis zweifarbig sein und nicht zu viele filigrane Details haben. Schriften sollten nicht kleiner als 10 mm sein. Das zu druckende Motiv sollte als Vektordatei vorliegen. Sollte das Motiv nicht in Vektorform vorhanden sein, so helfen wir Ihnen gerne bei der Erstellung.

X-Print in Zahlen

0
Siebdruck / Tag
0
Digitaldrucke / Tag
0
Stickereien / Tag
0
Lagerprodukte

Starten Sie mit uns durch!

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Gerne beraten wir Sie bei Ihrem nächsten Projekt persönlich.