Siebdrucktransfer

Siebdrucktransfer - was ist das eigentlich?

Der Siebdrucktransfer ist eine Drucktechnik, die in Bezug auf die Haltbarkeit leider etwas beschränkt ist; von mindestens einem Jahr ist aber grundsätzlich auszugehen. Beim Siebdrucktransfer verwenden wir ein spezielles Silikonpapier, auf das wir Dein Motiv spiegelverkehrt aufdrucken und es dann mit einer hierfür geeigneten Maschine mit hohem Druck und passender Hitze auf das gewünschte Textil auftragen. Das garantiert hervorragende Detailtreue, hohe Farbbrillanz und im Ganzen eine professionelle Qualität, die ähnlich der des direkten Siebdruckes ist.

Aus welchen Gründen soll ich mich speziell für den Siebdrucktransfer entscheiden?

  • …wenn ich nur ein kleineres begrenztes Finanzierungsbudget habe, da wir mit dieser Technik hohe Qualität zu vergleichsweise geringen Kosten anbieten können
  • …weil ich nicht große Stückzahlen, sondern auch Einzelstücke preiswert produzieren lassen kann
  • …weil jedes Motiv oftmals zu denselben Kosten druckbar ist
  • …weil jedes Motiv auf jedes Textil aufbringbar ist, auch wenn Du Dich erst kurzfristig entscheidest
  • …weil die Kosten u.a. darum so gering sind, weil für uns keine Lagerkosten entstehen
  • …weil wir beim Siebdrucktransfer keine finanzielle Anzahlung nehmen
  • …weil Du auch nach der Auftragsvergabe die Textilien noch in Farbe und Größe variieren kannst
  • …wenn es möglich sein soll, dass Du binnen kürzester Zeit zusätzliche Textilien kostengünstig in hoher Qualität professionell bedruckt haben möchtest

Im Gegensatz zum klassischen Siebdruck wird hier die Siebdruckfarbe zunächst auf ein spezielles Siebdruckpapier gedruckt. Die so entstandenen "Siebtransfers" werden dann mit einer Textiltransferpresse bei 170 Grad auf das Textil übertragen.

Technik
Die einzelnen Farben des zu druckenden Motivs werden im Computer voneinander getrennt, und für jede Farbe wird mit einem fototechnischen Verfahren eine Druckschablone (Sieb) hergestellt. Mit diesen Schablonen werden dann die verschiedenen Farben nacheinander auf das Transferpapier aufgetragen.

Die Vorteile:
Die Motive können bis zu 2 Jahre gelagert werden, so dass eine Nachbestellung von kleinen Mengen sehr einfach ist.
Es sind wesentlich filigranere Motive als im direkten Siebdruck möglich.
Bei größeren Auflagen sind sogar einfache Rasterverläufe realisierbar.

Aufgrund dieser Vorzüge hat sich der Siebtransferdruck neben der Bestickung als gerade zu ideal zur Veredelung von Textilien erwiesen!

Pflege
Mit den durch uns verwendeten umweltfreundlichen Plastisolfarben wird eine Waschbeständigkeit von bis zu 60ºC und vor allem eine angenehme Griffigkeit erreicht. Bei dunklen Textilien wird grundsätzlich ein weißer Untergrund vorgedruckt, um eine hohe
Deckkraft aller Farben zu erreichen.

Siebdruck Waschanlage Plastisoltransfer Vakuumtisch Siebdruck Siebdruckfarbe